Copyright © All rights reserved. Made die-stute.com.  Terms of use  |  Privacy policy

zurück

weiter

Heisse Vorschau vom die-Stute.com

Ein heißer Kerl mit dem wir uns da getroffen hatten und dem ich Sie zugeführt hatte, es ging nur ums Ficken, ums Reinstecken in die-Stute. Und es war geil, sie war extrem willig, er war ihr Typ und da ist sie noch zugänglicher, triebhafter. Man muß seiner Stute ja auch mal etwas gönnen, und das tue ich gern einmal. Er hatte uns zu sich eingeladen, wenn wir mal auf der Durchreise sind. Das waren wir nun und kaum waren wir bei ihm, ging es auch schon los mit dem heftigen Gefummel, Sie konnte sich kaum zurückhalten nicht schon gleich aufs Ganze zu gehen. Schon beim Begrüssungsküsschen prickelte es heftig.


Kaum hatten wir uns gesetzt, ging es auch schon los, sie konnte sich nicht zurückhalten rücke gleich dicht an ihn ran, zeigte ihm das Sie heiß auf ihn war. Schon ihr lustvoller Blick sagte : nimm mich! Streichelte dabei die Innenseiten seiner Oberschenkel. Diesen „Ansturm“ der Lust liess er natürlich nicht unquittiert, er griff ihr an die vollen Brüste und zwischen die leicht geöffneten Schenkel, das genoss Sie, stöhnte lostvoll. Die Zwei spielten heiss aneinander rum, ihre Brüste waren frei, die Nippel waren hart, der Rock hoch- und der Slip zur Seite geschoben, es würde heftig gefinger und gefummelt. Sie rieb sich schon an ihm, überfiel ihn regelrecht, denn Sie war extrem geil auf ihn. Er entledigte sich seiner Jeans, die wurde ihm nun zu eng und die-Stute wollte auch den Schwanz blasen.


Nun gab es kein Halten mehr, Sie war willig und wollte gefickt werden, das sah ich und so meinte ich zu ihm : „Los, nimm Sie Dir, Sie ist bereit“…….

WILLIG! Los, nimm Sie Dir!